05.09.2019
11:39 Alter: 74 days

Medipolis Apotheke feiert Fünfjähriges

Die Apotheke am Apoldaer Robert-Koch-Krankenhaus blickt auf fünf Jahre Erfolgsgeschichte zurück und feiert ihr Jubiläum ganz im Zeichen der Förderung der Gesundheit.

Als Katja Tänzer und Ihr Team am 5. September 2014 die Türen der Medipolis Apotheke am Robert-Koch-Krankenhaus zum ersten Mal aufschlossen, hatten sie das Ziel, sich in Apolda als Gesundheitsdienstleister zu etablieren. »Heute – fünf Jahre später«, sagt die Filialapothekenleiterin Katja Tänzer, »sind wir stolz darauf, wie anerkannt wir in Apolda als kompetenter Partner in Gesundheitsfragen sind.«

Es liegt auf der Hand, dass der Schwerpunkt der Apotheke auf der Versorgung von Kunden liegt, die aus dem Robert-Koch-Krankenhaus kommen. Dabei ist das Beratungsspektrum der Apotheke wesentlich breiter. Inzwischen ist das Apothekenteam für Kunden aus ganz Apolda und der Umgebung ein gefragter Ansprechpartner – von Mutter-Kind-Fragen und Gynäkologie, über Diabetologie bis hin zu Onkologie. Dazu kommt das große Angebot an Aromatherapie und Schüsslersalzen, das zum ganzheitlichen Konzept der Apotheke gehört.

Eine der häufigsten Fragen an die Kollegen der Apoldaer Apotheke ist die nach dem Namen Medipolis. »Unsere Apotheke heißt so, weil sie zur Medipolis Unternehmensgruppe gehört«, erklärt die Inhaberin Ingrid Wegner. Selbst Apothekerin, hat sie den Grundstein für das Familienunternehmen Medipolis gelegt. Aus der Apotheke, mit der alles begann, ist heute ein deutschlandweiter pharmazeutischer Komplettversorger erwachsen. »Durch den Rückhalt der ganzen Medipolis Unternehmensgruppe sind wir in der Lage, unsere Kunden in allen gesundheitlichen Fragen optimal zu beraten und zu betreuen – sei es zu gesundem Leben und Ernährung oder bei schwersten Erkrankungen«, sagt Ingrid Wegner zu den Hintergründen.

Für die Feier des Jubiläums hat sich das Team am Robert-Koch-Krankenhaus von seinen Zielen inspirieren lassen. Unter dem Motto »Wir bringen Kinder in Bewegung« hatte die Apotheke am 5. September Kinder der Grundschule »Am Schötender Grund« zu einer Trainingseinheit mit den Basketballern von Science City Jena eingeladen. Begeistert versuchten die Grundschüler, die Riesen des Jenaer Basketballteams mit ihren Korblegern zu beeindrucken. Das obligatorische »Selfie« mit den lokalen Sportstars durfte natürlich auch nicht fehlen. »Als Unternehmen der Gesundheitsbranche legen wir Wert auf eine gesunde und bewusste Lebensweise. Genau darum steht unser Jubiläum auch ganz im Zeichen der Förderung der Gesundheit«, berichtet Apothekerin Katja Tänzer.

Den weiteren Verlauf des Jubiläumsmonats feiert die Apotheke mit Aktionsangeboten für ihre Kunden. Doch obwohl sich diese auch über gute Preise freuen, kommen sie wegen der Beratung in die Apotheke am Robert-Koch-Krankenhaus. »Unsere Kunden wollen bei der Wahl ihrer Medikamente und zu den Herausforderungen ihrer Erkrankungen beraten werden. Darum kommen sie zu uns«, sagt Katja Tänzer am Jahrestag.