Medipolis Apotheken bleiben feste Größe für Science City Jena

Die Medipolis Apotheken halten auch in der kommenden Saison an der Unterstützung der Jenaer Basketballer fest. Das Team von Science City Jena kann sich damit auf die Konstanz und Stabilität von Medipolis verlassen.

Die Medipolis Unternehmensgruppe, zu denen auch die Medipolis Apotheken gehören, sind bereits seit der Saison 2011/12 an der Seite der Jenaer Basketballer. Auch in der kommenden Saison engagiert sich das mittelständischen Familienunternehmen weiter als Platin-Sponsor des lokalen Basketballvereins. So ist auch das Logo der Medipolis Apotheken wie gewohnt auf der Rückseite der Trikots für Heim- und Auswärtsspiele zu sehen.

„Wir werden die Jenaer Basketballer weiterhin unterstützen und denken dabei auch langfristig. Es ist eine durchweg partnerschaftliche Zusammenarbeit und wir präsentieren unsere Marke sehr gerne in diesem professionellen Umfeld“, so Susanne Neubauer, Leiterin des Bereichs Marketing und Unternehmenskommunikation bei Medipolis. Da der Gesundheitsmarkt nicht stillsteht und die Digitalisierung voranschreitet, wird es für die Medipolis Apotheken spannende Themen geben, die im Umfeld der Basketballer präsentiert werden.

Die unabhängigen und inhabergeführten Medipolis Apotheken bieten ein breites Spektrum an Medikamenten, Hilfsmitteln und hochwertigen Pflegeprodukten und kümmern sich um alle anderen gesundheitlichen Belange ihrer Kunden. So ist ein wichtiger Bereich die umfangreiche Versorgung und Beratung von erkrankten Menschen mit komplexem Therapiebedarf wie beispielsweise bei Krebs, Mukoviszidose oder Hämophilie.

Die Medipolis Apotheken halten auch in der kommenden Saison an der Unterstützung der Jenaer Basketballer fest.