Intravenöse Therapie bei Mukoviszidose

Medipolis ermöglicht die ambulante intravenöse Therapie bei Mukoviszidose

i.v. Therapie bei Mukoviszidose

Ambulante parenterale Medikamentengabe bei der ambulanten Versorgung

Die Selbstmedikation erleichtert vielen Patienten das Leben und ermöglicht ihnen eine neue Form der Unabhängigkeit und Selbständigkeit. Medipolis Intensiv macht die ambulante intravenöse Therapie bei Mukoviszidose möglich. Dabei stehen den Betroffenen unsere Apotheker, Kinderkrankenschwestern bzw. -pfleger, Ernährungswissenschaftler, Logistiker und unser speziell ausgebildetes Pflegepersonal stets zur Seite.

Medipolis Intensiv berät zu allen Themen der ambulanten Versorgung bei Mukoviszidose und setzt zusammen mit den betreuenden Fachärzten die Therapie gezielt nach den Bedürfnissen und Wünschen des Patienten fest. Dabei agieren wir stets herstellerunabhängig und produktneutral.

Medipolis ermöglicht ambulante intravenöse Therapie bei Mukoviszidose

Ihr zuverlässiger Partner

  • Wir beraten zu allen Fragen der ambulanten Therapie.
  • Wir organisieren den reibungslosen Übergang vom Krankenhaus bis nach Hause.
  • Wir schulen zu allen Behandlungsschritten zu Hause oder in der Klinik.
  • Wir stellen die patientenindividuelle Infusionstherapie und Begleittherapie her.
  • Wir übernehmen die kontinuierliche und bedarfsgerechte Lieferung aller notwendigen Arznei- und Hilfsmittel.
  • Wir stehen im ständigen Austausch mit allen behandelnden Ärzten und Therapeuten und dokumentieren lückenlos.
  • Unser Service ist bundesweit verfügbar.

Wie geht’s weiter?

Jegliche Zusammenarbeit lebt von einem sorgfältigen und vertrauensvollen Miteinander. In einem persönlichen Gespräch können wir alle Ihre Fragen aufnehmen, besprechen und gemeinsam eine zeitnahe Lösung erarbeiten. Gern beantworten wir Ihnen weiterführende Fragen persönlich.

Bitte sprechen Sie uns an